Das Mahadevi-Women Education Center (M-WEC) wird am 23. November 2008, ein Jahr nach der Vereinsgründung, in Patan (nahe Kathmandu) eröffnet. Die Schule ruht auf drei Säulen:

1. Alphabetisierung: Waren es zu Beginn nur 6 Frauen, sind es derzeit ca 30 Teilnehmerinnen. In einer angemieteten Etage lernen die erwachsenen Schülerinnen in verschiedenen Kursen schreiben, lesen und rechnen. Die Schülerinnen sind Frauen im Alter zwischen 16 und 84 (!) Jahren. Die Einweisung und die Fortbildung der LehrerInnen liegen in der Hand des fachlichen Leiters, Herr Anupendra Acharya. Seine Frau Bina Archarya leitet das Büro und die Organisation.

2. Soziales Miteinander: Wichtig für die Frauen sind die „Freitagsaktivitäten” im Zentrum, die zweimal im Monat stattfinden. Hier stehen pädagogische und gesellschaftspolitische Themen, Gesundheitsfragen und -checks, Ausflüge, gemeinsames Kochen und Feiern von Festen im Vordergrund.

3. Nähkurse: Seit 2011 bietet die Schule auch Nähkurse an. Die derzeitige Leiterin der Nähkurse war übrigens früher selbst Schülerin eines Nähkurses im M-WEC.

Unsere Schule ist nicht gewinnorientiert und für alle interessierten Frauen zugänglich. Sie ist als Bildungseinrichtung bei den nepalesischen Behörden registriert.

Die Frauen sind hochmotiviert, viele von ihnen werden nur unzureichend von ihren Familien unterstützt oder können auf Grund der Erwerbstätigkeit und ihrer Haushaltsverpflichtungen oft nicht regelmäßig lernen. Die Lernziele und das Lerntempo sind individuell.

Wir werden die Angebote der Schule behutsam entsprechend den Bedürfnissen der Frauen und unseren finanziellen Ressourcen anpassen:

Anfang April 2018 hat die Saraswati-Schule in Valche Gaun, ein kleines, abgelegenes Bergdorf 60 km nordwestlich von Kathmandu, ihren Unterricht aufgenommen.

 


Unsere Bankverbindung für Spenden
Verein Mahadevi e.V. IBAN: DE05 6025 0010 0015 0415 66 & BIC: SOLADES1WBN
Unser Verein ist gemeinnützig - Sie können Ihre Spende steuerlich absetzen